Cyrill Andreska

Dominik Schneider

Simone Wyss

Chantal Siegenthaler

Christoph Willems

Barbara Navonne

Manuel Schuppisser

Jasmin Bertschin

Denise Krukenberg

CYRILL ANDRESKA
Architekt ETH
c.andreska[at]andrinschweizer.ch

Als gebürtiger Stadtzürcher mit chronischer Schwäche für das Schöne hat Cyrill Andreska 2011 das Masterstudium an der ETH abgeschlossen. Nachdem er erfolgreich  Berufs-, Organisations- und Improvisationserfahrungen in Mexiko und der Schweiz gesammelt hat, arbeitet er seit Anfang 2014 bei Andrin Schweizer Company.

DOMINIK SCHNEIDER
Dipl. Innenarchitekt HF
d.schneider[at]andrinschweizer.ch

Dominik Schneider hat ursprünglich eine Schreinerlehre absolviert. Im Jahr 2014 schloss er erfolgreich die Weiterbildung als Dipl. Innenarchitekt HF ab. Nach dem Abschluss arbeitete Dominik in verschiedenen Büros als Innenarchitekt, ehe er 2016 seine Tätigkeit bei der Andrin Schweizer Company aufnahm.

Die Wichtigkeit liegt für Dominik darin, das Spektrum zwischen Kreativität, Gestaltung und Nutzung so zu kombinieren, dass ein in sich abgerundetes und benutzerfreundliches Konzept entsteht.

SIMONE WYSS
Innenarchitektin
Dipl. Colourdesignerin HF
s.wyss[at]andrinschweizer.ch

Nach Abschluss ihrer Berufslehre als Hochbauzeichnerin war Simone Wyss in verschiedensten Bereichen der Architektur und im Design tätig. Ihre Faszination fürs das Gestalten und ihre Neugier brachten Sie an das Haus der Farbe, wo Sie ein Studium als dipl. Colourdesignerin HF erfolgreich abschloss. Bereits während ihrem Studium begann Sie als Innenarchitektin zu arbeiten und konnte seither mit ihrem vielseitigen, technisch-kreativen Background zum Gelingen spannender Projekte beitragen. Nach Tätigkeiten in verschiedenen Zürcher Innenarchitekturbüros gehört Sie nun seit November 2016 zum Team von Andrin Schweizer.

CHANTAL SIEGENTHALER
Dipl. Innenarchitektin HF
c.siegenthaler[at]andrinschweizer.ch

Ob auf Reisen, in Restaurants oder beim Einkaufen, der erste Blick galt bei Chantal Siegenthaler schon immer den vier Wänden die sie betrat. Als Quereinsteigerin war es ihr ein Anliegen ihr Studium zur Dipl. Innenarchitektin HF berufsbegleitend zu absolvieren. So hat sie während und nach ihrem Studium, in verschiedenen Innenarchitekturbüros gearbeitet und diverse spannende Projekte betreut. Seit September 2017 gehört sie als Innenarchitektin zum Team der Andrin Schweizer Company.

CHRISTOPH WILLEMS
M. A. Interior Design
c.willems[at]andrinschweizer.ch

Christoph Willems entschied sich aus Leidenschaft zum Handwerk für eine Schreinerlehre in Tübingen, die er 2006 als Geselle abschloss. Anschliessend trat er in Kaiserslautern das Studium der Innenarchitektur an und erlangte im Jahr 2011 den Master of Arts. Seitdem lebt und arbeitet Christoph in seiner Wahlheimat Schweiz. Dort sammelte er in zwei Luzerner Betrieben Erfahrung im Bereich Innenarchitektur und Ladenbau bis er 2018 den Weg nach Zürich fand und seitdem Teil des Teams um Andrin Schweizer ist.

BARBARA NAVONNE
Dipl. Innenarchitektin FH
b.navonne[at]andrinschweizer.ch

Aufgewachsen in Buenos Aires und Lugano entdeckte Barbara schon früh ihre Liebe zum Detail und Leidenschaft in Formen, Farben und Texturen. Mit dem Abschluss ihres Bachelors of Arts in Innenarchitektur an der SUPSI in Lugano, hat sie diese Leidenschaft zu ihrem Beruf gemacht. Innenarchitektur bedeutet für Barbara die Schaffung neuer Welten, wo Fantasie und Funktionalität aufeinander treffen. Nach mehreren Jahren Erfahrung in Zürich, wo sie diverse Projekte im Hotellerie-Bereich betreuen durfte, ist sie seit September 2020 Teil des Teams der Andrin Schweizer Company.

MANUEL SCHUPPISSER
Dipl. Innenarchitekt FH
m.schuppisser[at]andrinschweizer.ch

Nachdem sich Manuel Schuppissser schon früh für gutes Design, Handwerk und Baukunst begeistern konnte, entschied er sich für eine Lehre als Zeichner in der Fachrichtung Architektur, die er 2015 in Winterthur erfolgreich abschloss. Seine Entscheidung, sich mehr auf die Entwicklung und Gestaltung von Innenräumen zu fokussieren, führte Manuel an die Hochschule Luzern. Hier durfte er seine Fähigkeiten im Rahmen eines Bachelor-Studiums in Innenarchitektur erweitern, formen und festigen, ehe er dieses im Sommer 2020 erfolgreich beendete. Nach dem Sammeln weiterer Berufserfahrung im Raum Zürich ist Manuel seit Februar 2021 ein Teil des Teams der Andrin Schweizer Company.

JASMIN BERTSCHIN
BA Industrial Design ZFH
j.bertschin[at]andrinschweizer.ch

Als diplomierte Produkt-und Industriedesignerin weiss Jasmin Bertschin mittels sorgfältiger Analyse von Nutzer und Kontext einem Produkt Form zu geben.Dieser Prozess fasziniert sie noch bis heute, jedoch hat sie der Kontext respektive die Umgebung eines Gegenstandes immer mehr angezogen. Mit dieser Neugierde setzte sie sich das Ziel, die Umgebung des Menschen, geprägt von Geschichte, Kultur und Gewohnheiten genauer kennenzulernen. In diversen Innenarchitekturbüros konnte sie in Theorie und Praxis unterschiedliche Atmosphären kreieren und fand somit den Quereinstieg in die Innenarchitektur. Seit Mai 2021 ist Jasmin Mitglied des Teams der Andrin Schweizer Company.

DENISE KRUKENBERG
Architektin FH
d.krukenberg[at]andrinschweizer.ch

Nachdem Denise Krukenberg ihre Lehre als Hochbauzeichnerin und ihr Studium als Architektin an der Fachhochschule Winterthur abgeschlossen hatte, zog es sie gleich eine längere Zeit in die Innenarchitektur. Sie interessierte sich schon immer mehr für diesen Teil der Architektur, da er für sie spannender, schnellebiger und farbiger ist. Danach kamen fünf sehr lehrreiche Jahre als selbständige Architektin. Doch der Drang, wieder in einem grösseren Team und mehrheitlich in der Innenarchitektur zu arbeiten, bewogen sie dazu, ab Mitte 2021 bei Andrin Schweizer Company zu starten.

FABIAN STACOFF
Designer
f.stacoff[at]andrinschweizer.ch
Nach einer Lehre als Polydesigner und Vertiefung in der Schriftenmalerei machte sich Fabian Stacoff 2003 selbstständig und spezialisierte sich als Grafikdesigner. Illustrationen, ornamentale Gestaltung, Grafik im Raum, Signaletik und Logos sind seine Fachgebiete. Als freier Mitarbeiter untertütze er immer wieder Projekte für die Andrin Schweizer Company und ist seit 2022 offiziell mit an Bord.