Projekt: Aeschbacher
Projektart: TV-Bühnenbild
Standort: Zürich, ZH
Realisation: 2001
Auftraggeber: SRF, Schweizer Fernsehen
Aufgabe: Bühnenbild für eine wöchentliche Talkshow
Leistungen: Szenografie
Entwurf, Ausführungsplanung

TV-Bühnenbild Aeschbacher, Zürich, ZH

In einem ehemaligen Labor der Firma Sulzer Escher Wyss im Zürcher Industriequartier entstanden die TV Kulissen für die wöchentliche TV-Talkshow «Aeschbacher» für SRF Schweizer Fernsehen. Das permanente Bühnenbild mit seinen hinterleuchteten Opalglaskuben setzt einen klaren, fast eleganten Kontrapunkt zur postindustriellen Patina des Gebäudes setzt. In den Kuben lässt sich jede Farbschattierung ansteuern, wodurch sich immer wieder neue Farb- und somit Raumstimmungen schaffen lassen.

«Aeschbacher» wird von Kurt Aeschbacher moderiert und läuft seit 2001 jede Woche donnerstags auf SRF1.