Projekt: Überbauung Frame
Projektart: Neubau Eigentumswohnungen
Standort: Wollerau, SZ
Realisation: 2011
Auftraggeber: Concept Generalunternehmung, Pfäffikon
Aufgabe: Entwurf von drei exklusiven Eigentumswohnungen
Leistungen: Architektur
Entwurf

Neubau Eigentumswohnungen Überbauung Frame, Wollerau, SZ

Luxuriöse Eigentumswohnungen über dem Zürichsee

Auf einem der letzten Grundstücke mit unverbaubarer Seesicht in Wollerau entstanden drei luxuriöse Eigentumswohnungen in einem Terrassenhaus. Architektonisch wurde das Gebäude in drei unterschiedliche Baukörper unterteilt. Diese verschieben sich in ihrer Flucht zum See hin gegeneinander. Somit bilden sich reizvolle Vor- und Rücksprünge. Der mittlere Baukörper ist jeweils am weitesten zurück versetzt, findet jedoch eine Fortsetzung in einer Pergola, die sich über die ganze Tiefe der Terrasse erstreckt. Die beiden seitlichen Baukörper sind eher geschlossene Volumen, in die einzelne Fenster eingelassen sind, während der dazwischen liegende mittlere Baukörper auf seinen Stirnseiten komplett verglast ist. Dadurch ergeben sich verschiedene Qualitäten an Aussichten auf den See. Offene, weite und durch Fenster klar begrenzte und definierte. In der äusseren Erscheinung sind es horizontale Bänder aus Sichtbeton, die die Grenzen der einzelnen Ebenen verdeutlichen und gleichzeitig die Pergolas bilden. Zwischen den Bändern werden die Aussenwände mit Naturstein verkleidet.